productlabel_4590

In der Antriebs- und Hebetechnik sowie im Maschinenbau entstehen oftmals schwerste Beanspruchungen. Also kommt es auf beste Materialien und Werkstoffe an. Der STS 4590 hat einen hohen Reibwert und damit geeignet für den Einsatz bei Scheibenbremsbelägen, wie zum Beispiel Kranbremsen und Rotorbremsen bei Windkraftanlagen. Ebenso liegt sein Einsatzgebiet auch im Bereich der Sinterreibbeläge.

Technische Datenstatischdynamisch
Mittlerer Reibkoeffizient (trocken)0,35 µ *10,49 µ *1
Tmax Dauerbetrieb
Tmax Kurzzeit
300 °C
450 °C
500 °C *2
800 °C

1)Prüfung nach Krauss bei spezifischem Druck von 1 N/mm², Bremsscheiben-Qualität in GG
2)Temperaturangaben beziehen sich auf den dynamischen Anwendungsfall an der Reibbelagoberfläche.
(Stand: 17.11.2014)